Dritte Kochrunde 2013

Vorspeise Hochzeitssuppe
Hauptgang Spargel mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise – dazu gegrillte Rumpsteaks (für die Lütten gibts Bratwürste)
Nachtisch Mousse au Chocolat (hell und dunkel) an Erdbeereis (für die Schwangeren Schoko-, Vanille- und Erdbeereis)

Zweite Kochrunde 2012

Vorspeise Maiscremsuppe

Zutaten: 3 Zwiebeln, 3 EL Olivenöl, 9 Dosen Mais (á 285gr Abtropfgewicht), 2,25 l Geflügelbrühe (Brühwürfel), Salz&Pfeffer, 2 Limetten, 3 Bund frischer Koriander (alternativ glatte Petersilie)

Hauptgang Filetspitzen mit Reis

Zutaten: 750gr Reis (Basmati) 1,8 kg Rinderfiletspitzen 3 mittelgroße Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 1,5 kg Fleischtomaten 12 mittelscharfe Chilischoten 6 EL Olivenöl 3 TL Essig Salz&Pfeffer 3 Bund frischer Koriander (alternativ glatte Petersilie)

Nachtisch Bananen mit heißer Ananas und Mandelmilchpudding

Silvester

Silvester 2011/2012Es war ein sehr schöner Abend. Die Kinder haben gespielt und sind vor dem Nachtisch ins Bett. JUHU !!! Nachtisch genießen. Ein tolles Feuerwerk hatten wir dank Christian und Thomas auch.

Die Vorspeise (Rosenkohlsuppe) war super lecker. Der Hauptgang (Rotkohl in Glühwein, Klöße und Kalbsragout in Estragonsoße) war auch gut, hatte aber sein schwächen. Der Nachtisch (Lebkuchenparfait) ließ dann wieder keine Wünsche offen. Super lecker.

 

Rundum ein gelungener Abend.

 

 

Knete für Kinder unter 3 Jahren

Knete selber machen …

Die Knete kann auch mal verschluckt werden das ist nicht schlimm. Es sollte nur nicht zu viel werden, dann kann es Bauchweh geben. Es ist halt viel Salz in der Knete.

Die  Knete muss luftdicht verschlossen aufbewahrt werden und kann ggf. mit  etwas Öl wieder geschmeidig gemacht werden. Sie ist ca. ein halbes Jahr  haltbar.

Weiterlesen

Geschrieben in Hobby | Kommentare deaktiviert